Vereinbarkeit von Beruf und Familie!

08.03.2019

Auftaktveranstaltung zu den Beratungstagen am 04.03.2019 absolviert.

Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt des Jobcenters Frau Borkowski und die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreis Börde Frau Gottschalk berieten am 04.03.2019 zu Fragen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie und hier insbesondere zur Lohngleichheit zwischen Frauen und Männern.

 

Die offenen, anmeldungs- und kostenfreien Beratungstage für alle interessierten Bürger werden künftig einmal pro Quartal im Landkreis Börde an verschiedenen Standorten von den Beraterinnen angeboten. Zeitpunkt und Ort werden rechtzeitig vorher öffentlich bekanntgegeben.

 

Frau Gottschalk und Frau Borkowski waren sich darin einig, dass die diese Möglichkeit für anonyme Einzelfallberatungen die jährlichen Aktionstage für Menschen mit Familienpflichten - z.B. im Mehrgenerationenhaus ehfa in Haldensleben -, sinnvoll ergänzen und die Bürger zu diesem wichtigen Themenkomplex noch Einiges erwarten dürfen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Vereinbarkeit von Beruf und Familie!